Nachrichten

Das Børglum Kloster ist geschlossen

Das Børglum Kloster ist wegen Covid-19 geschlossen.

Mit großem Bedauern müssen wir mitteilen, dass das Børglum Kloster die Weihnachtsöffnungszeiten 2020 absagen muss, infolge der Zwangsschließung der Kulturinstitutionen in Nordjütland.

Wir sind darüber sehr traurig, hoffen jedoch Sie alle zusammen in der neuen Saison 2021 zu sehen.

Gebt aufeinander Acht ❤❤❤

Lesen Sie mehr
Der Teppich von Bayeux

Der Teppich von Bayeux schildert in 49 geschichtlichen Szenen die Schlacht bei Hastings 1006 und eine Reihe Handlungen in den Jahren vor der INvasion.

Meist werden die Szenen mit stilisierten Bäumen oder Türme abgegrenzt.

Lesen Sie mehr
'Die Kunst sich zu kleiden’

'Die Kunst sich zu kleiden’ 

Hochgeschlossen, tiefen Ausschnitt, lang oder kurz?

Die Frauenmode fiel im letzten Jahrhundert von einem Extrem ins andere, und wieder zurück. “Die Kunst sich zu kleiden“ ist die neue Kleiderausstellung im Børglum Kloster, in der man die Mode durch ein ganzes Jahrhundert folgen kann. 

Modisch und modern zu sein bedeutete Verschiedenes in dem Jahrhundert, das von zwei Weltkriegen und einem kalten Krieg geprägt wurde. Verschiedene Modedesigner waren periodenweise tonangebend in Bezug sich auf eine neue Art zu kleiden, in einer Zeit, in der sich auch die Frauenrolle in der Gesellschaft verändert hat.  .

Was war um die Jahrhundertwende modern, das von dem Art Nouveau-Stil inspiriert wurde? Wie sollte man sich in den 20’er kleiden? Was war ende der 40’er das Neuste aus Paris? Was galt in den 60’er als elegant? Welche Auswirkungen hatte die 2 Weltkriege auf die Frauenmode und die wechselnde Rolle der Frauen in der Gesellschaft?

Dies alles und vieles mehr erfährt man in der neuen Ausstellung, die den Besucher durch das ganze Jahrhundert führt. Eine unbeständige Mode, die sich in wenigen Jahren markant ändern konnte.

Die Ausstellung zeigt einen Ausschnitt der verschiedenen Modeströmungen und auch wie das schöne und hübsche im 20. Jahrhundert verschieden definiert wurde.

Die Ausstellung läuft parallel mit den übrigen 15 Ausstellungen des Klosters und kann während der normalen Öffnungszeiten besucht werden.

Lesen Sie mehr
2021 ÖFFNUNGSZEITEN 2021

Winterferien:

13. Februar-28. Februar (10-16 Uhr)

Ostern:

27. März -5. April (10-16 Uhr)

Hauptsaison:

30. April-24. Oktober (10-17 Uhr)

Weihnachtsmarkt:

19. 20. 21. November (10-17 Uhr)
26. 27. 28. November (10-17 Uhr)
4. 5. Dezember (10-16 Uhr)
11. 12. Dezember (10-16 Uhr)

Lesen Sie mehr
permanent Ausstellung Freiheitskämpfer Hauptmann Christian Michael Rottbøll

Erlebe unsere neue Ausstellung über den Freiheitskämpfer Hauptmann Christian Michael Rottbøll.

Christian Michael, der von seinen Freunden und der Familie “Mik“ genannt wurde, hatte ein kurzes aber bewegtes Leben, das ihn nach Berlin, Argentinien, Finnland und England brachte. In Finnland war er als Freiwilliger im Winterkrieg. In England wurde er zum Agenten ausgebildet, bevor er zurück nach Dänemark kam, wo er dann im Freiheitskampf, am 26. September 1942 um 06.20 Uhr sein Leben verlor

Lesen Sie mehr
22.02.2020 kl 14.00 Fastnacht im Børglum Kloster

Komm doch auch an die Fastnacht, auch Krumme von Hjørring wird dabei sein!

Am Samstag den 22. Februar um 14.00 Uhr, krönen wir den diesjährigen Katzenkönig und die diesjährige Katzenkönigin von Børglum Kloster.

Krumme von Hjørring wird das Schlagen des ”Tonnenschlagens” leiten.

Damit sind die Festlichkeiten jedoch noch nicht zu Ende, denn danach werden die Eltern zeigen was sie können, beim Fastnachtsspiel ’Bide til bolle’, bei dem sie versuchen müssen einen Bissen eines Brötchens zu nehmen, das an einer Schnur hängt, dies fordert viel Konzentration der Teilnehmer.

Wir freuen uns Sie alle an dieser gemütlichen Fasnacht zu sehen 😊

Lesen Sie mehr
13. oktober-15.oktober Antik und Retro Messe

Antik und Retro Messe

Seien Sie dabei und kommen Sie zur Antik- und Retromesse ins Børglum Kloster, das in dem neu renovierten Pferdestall einen dazu passenden historischen Rahmen bildet.

Sie können einen guten Handel an einem der exklusiven Stände machen. Antik & Retro lädt sie zu einer Messe mit Ständen aus dem ganzen Land ein. Jeder Stand hat ausgewählte Gegenstände dabei.


Es besteht die Möglichkeit einen guten Handel an einem der exklusiven Stände, mit Antiquitäten und Retrosachen, zu machen. Manche Händler kommen von weit her.


Einige Stände sind aus dem Ort, während andere weit herkommen, z. B. aus Kopenhagen. Es ist eine Messe, an dem es für jeden Geschmack etwas gibt.


Ob man sich für klassische Antiquitäten oder für Retrosachen interessiert, es gibt auf jeden Fall die Gelegenheit die ersehnten, fehlenden Schätze zu finden.
Man kann viel entdecken an den 14 Ständen mit all den Sachen, von Porzellan und Schmuck bis zu Möbel und Retrosachen.


Die 15 Ausstellungen des Klosters, Geschichte, Kunst und Kultur, sind während der Messe geöffnet. Freitag 13. bis Sonntag 15. Oktober 2017, 10 – 17 Uhr.
(Eintritt: Erwachsene 85.- Kinder 40.-)

Lesen Sie mehr
Top